00.00.0000

Bezi-West: SG WNO - SG Badem, 15:00 Uhr in Wallenborn
26.08.2018

C-Klasse: SpVgg Struth - SG WNO II, 14:30 Uhr in Neichen
26.08.2018

 

» Online: 1
» Heute: 338
» Gestern: 319

» Gesamt: 481756



A-Jugend bedankt sich bei den Trainer Willi Häp und Ralf Hallebach


Am Samstag, den 23. Juli feierte die A-Jugend den Abschluss der Saison 2015/2016.

Zugleich verabschieden sich viele Akteure aus der JSG Hinterbüsch und werden in die jeweiligen Herrenmannschaften eintreten.
Nachdem mittags in Gunderath gebowlt wurde, ließen wir die Saison in Stadtfeld bei ausreichend Speis vom Grill und kühlem Trank ausklingen.

Hervorzuheben sind die Trainer Ralf Hallebach und Willi Häp, die uns fünf bzw. sieben Jahre als Trainer begleiteten.
Die Spieler der A-Jugend bedanken sich bei den Coaches für eine sehr prägende, zumeist erfolgreiche Spielzeit, wobei der Spaß nie auf der Strecke blieb. Ihr Engagement und Leidenschaft, die sie immer für die Mannschaft und den Erfolg an den Tag legten ist nicht selbstverständlich gewesen!
Trotz Rückschlägen, beispielsweise verlorener Landratspokalfinalen, blieb die Stimmung in der Mannschaft immer sehr positiv, weshalb Freunde fürs Leben gefunden wurden.
Dennoch fuhr die Mannschaft viele Siege ein, sodass Erfolge nicht ausblieben.

Nun beginnt für viele Spieler und die Trainer ein neuer Lebensabschnitt.
Willi Häp beendet nach sieben Jahren seine Trainerkarriere und Ralf Hallebach bleibt der JSG für ein weiteres Jahr erhalten.

Als Andenken an die tolle Zeit, überreichten die Spieler der A-Jugend ihren Trainern jeweils ein von ihnen signiertes Trikot inklusive der Mannschaftsfotos aus allen Saisons.

Zum Schluss ist nur eins zu sagen: Danke! -Für eine super Zeit.

Zurück zum Archiv

Zurück zu Home